Storchenkamera

Big Brother bei den Störchen in Stöckte

Tierarzt Peter Beecken aus Winsen ist Mitglied der NABU Gruppe Winsen e.V. und überzeugter Natur- und Storchenfreund - seit 1999 gibt es auf seinem Hof in der Hoopter Straße mehrere Nisthilfen für Störche. Von den Tieren wird bisher ein Nest regelmäßig mit großem Erfolg angenommen. Darüber wird jedes Jahr auf einer Infotafel fleißig berichtet - wann die Störche ankommen, wie viele Eier es gibt, wie viele Junge schlüpfen und wann es wieder gen Süden geht. Mehr noch - mit einer Internet-Kamera kann jeder auch von zu Hause den Störchen in die gute Stube gucken, ohne die Tiere zu stören. Dieser Dienst wird von vielen Storchenfreunden bundesweit eifrig genutzt.

 

Wer die Livekamera noch nicht kennt, schaut am besten schnell mal rein - vielleicht passiert grad was Spannendes!

http://www.tierarzt-beecken.de/component/livecam/

Wird alle 10 Sekunden aktualisiert.

Oder man schaut bei Tierarzt Beecken einmal selbst vorbei - während der Öffnungszeiten der Praxis kann sich jeder Interessierte gerne nach den aktuellen Ereignissen erkundigen.

 

Kleintier-Praxis Beecken

Hoopter Straße 147

21423 Winsen

http://www.tierarzt-beecken.de

 

Mit seinem Engagement für Störche ist Peter Beecken eine große Unterstützung für die von der NABU Gruppe Winsen und ihrem "Storchenvater" Hans Steinert betreute Population des NABU-Wappenvogels im Landkreis Harburg.



Noch nicht genug vom Storch?

Eine weitere Webcam gibt es am Nest unseres Storchenbetreuers Tom Sauerland aus Hoopte. Auf der Webseite http://meisteradebar.de/ berichtet Tom regelmäßig von den Ereignissen an diesem Nest und stellt außerdem eine interaktive Karte der Storchennester in der Umgebung bereit. Wir empfehlen unbedingt einen Besuch auf http://meisteradebar.de/ - hinterlassen Sie Tom gerne einen Kommentar in seinem Gästebuch, er freut sich über Ihr Feedback!